loading spinner

Yamaha EF3000ISE Inverter Benzin (3 kVA - 230V)

EF3000ISE, Ref: Y0005

Neuer Artikel

3 kVA 230V Yamaha-low-noise design gasoline generator. Pure Kraft auf Rädern. Sie werden get Strom für jede Anwendung, von der Kaffeemaschine zu Kreissäge in einem kompakten, einfach zu bedienenden Einheit. Der EF3000iSE hat eine Kapazität von 3 kVA und einer maximalen Betriebszeit von über 20 Stunden mit ¼ der Nennlast in der Economy-Control-Modus.

Mehr Infos

4 Artikel

€2,873.75 inkl. MwSt.

-5%

€3,025.00 inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

GebenYamaha EF3000ISE
SpannungsregelungWechselrichter
Frequenz50 Hz
Spannung230V
Sroomsterkte12,2 A
Aktuelle dc12 V / 8 A Ladestrom
PhasenEin
Maximale Leistung3 kVA
Dauerleistung2,8 kVA
Motor-MarkeYamaha
Motor U / minDrei tausend
KühlsystemLuftkühlung
StarterElektrische
Noise level 7 m dB(A)51.0* - 57.0 dB (A) *Economy-Control)
KraftstoffBenzin
Kraftstofftank-Inhalt13 L
Betriebsdauer pro tank8.0 - 20.5* (*Economy-Control)
Gewicht68 kg
Abmessungen (l x w x h)68 x 44,5 x 55,5 cm
Garantie2 Jahre
Lieferzeit1 - 3 Werktage

Mehr Infos

Trotz seiner ansehnlichen Leistung, der EF3000iSE bei niedriger Geschwindigkeit für einen leisen Betrieb-Geräuschpegel von nur 51* dB (A). Und Dank der vier Räder, die Sie verwenden können, der generator kann mühelos verschoben werden. In Kombination mit dem komfortablen E-starter, dies resultiert in einer stillen und praktische Stromversorgung. Die load-sensing-Steuerung (Smart Drossel) passt die Geschwindigkeit automatisch an die Last, was sich in einem geringeren Kraftstoffverbrauch und einen niedrigeren Geräuschpegel. * mit ¼ der Nennlast von 7 Metern.

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Yamaha EF3000ISE Inverter Benzin (3 kVA - 230V)

Yamaha EF3000ISE Inverter Benzin (3 kVA - 230V)

3 kVA 230V Yamaha-low-noise design gasoline generator. Pure Kraft auf Rädern. Sie werden get Strom für jede Anwendung, von der Kaffeemaschine zu Kreissäge in einem kompakten, einfach zu bedienenden Einheit. Der EF3000iSE hat eine Kapazität von 3 kVA und einer maximalen Betriebszeit von über 20 Stunden mit ¼ der Nennlast in der Economy-Control-Modus.